Herzlich Willkommen!

 

Das Jahr 2018  ist ein besonderes Jahr für uns, denn wir feiern das

30-jährige Bühnenjubiläum der Theatergruppe des Trachtenvereins

D´ Würmseer Pöcking

 

Grußwort des Bürgermeisters:

 

Liebes Theaterpublikum,

die Theatergruppe des Trachtenvereins D’Würmseer Pöcking feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem besonderen Ereignis möchte ich meinen herzlichsten Glückwunsch im Namen der Gemeinde und auch ganz persönlich aussprechen.

Ein Ort wie Pöcking lebt selbstverständlich auch von den kulturellen Ereignissen in der Gemeinde. Das Theater des Trachtenvereins gehört jetzt seit 30 Jahren dazu. Es ist ein weiterer Höhepunkt in unserem jährlichen 

„Die Bretter, die die Welt bedeuten“, schrieb Friedrich von Schiller 1803 in dem Gedicht „An die Freunde“. Auf diesen Brettern stehen seit 30 Jahren die Aktiven unserer Theatergruppe. Viele schöne, unterhaltsame und vor allem humorvolle Stunden haben die Mitglieder in diesen Jahren ihrem Publikum bereitet.

Dafür möchte ich herzlich danke sagen, allen Schauspielern, den Regisseuren und den Vielen, die im Hintergrund mitgewirkt haben.

Auf das diesjährige Stück, sozusagen das Jubiläumsstück, bin ich schon ganz besonders gespannt.

Ich wünsche der Theatergruppe des Trachtenvereins D’Würmseer Pöcking ein weiterhin langes Bestehen, noch viele Auftritte und hoffentlich immer volle Zuschauerränge.

 

Ihr

Rainer Schnitzler

Erster Bürgermeister